E. L. KIRCHNER VEREIN FEHMARN e.V.

PREISTRÄGER DES KULTURPREISES OSTHOLSTEIN 1999

Vereinshistorie

Villa Port ArthurVilla Port Arthur

 

Der 1992 gegründete Ernst Ludwig Kirchner Verein Fehmarn e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Spuren Kirchners auf der Insel zu entdecken und zu erhalten.
Das Leuchtturmgelände Staberhuk wurde unter Landschaftsschutz gestellt und die "Villa Port Arthur", Kirchners erstes Quartier hier, wurde renoviert.

 

 

Kirchner schuf in den sieben Monaten seiner vier Sommeraufenthalte auf Fehmarn 120 Ölbilder, das sind zehn Prozent seines Lebenswerkes. Sie sind heute in den großen Museen der Welt zu finden.

Der Verein zeigt in einer Dokumentation Reproduktionen und Fotografien der Fehmarn-Zeit Ernst Ludwig Kirchners. Im Sommer von Juli bis Ende September, jeweils Sonntag Vormittag um 11:15 Uhr, werden kostenlose Führungen angeboten.

 

Leuchtturmhäuser von Fehmarn - Staberhuk 1912Leuchtturmhäuser von Fehmarn - Staberhuk 1912
Ausstellung 00000544 02 bearbAusstellungseröffnung 2015 im Senator‑Thomsen‑Haus in Burg auf Fehmarn

 

Unter dem Motto "Auf Kirchners Spuren" werden vom Verein – im Rahmen der vom Tourismus-Service-Fehmarn veranstalteten "Burger Kunsttage" – wiederkehrende Kunstausstellungen veranstaltet. Bekannte und auch junge Künstler erhalten die Gelegenheit sich mit Kirchners Fehmarnzeiten auseinander zu setzen.

Weiterhin ist der Verein bemüht, mit seinen Mitgliedern Exkursionen zu auswärtigen Kunstausstellungen oder zu Partnervereinen zu unternehmen.

 

Werden Sie für 30,00 € p.a. Mitglied in unserem Verein!

Tragen Sie dazu bei, das Andenken des berühmten Malers - an die 4 verlebten Sommermonate auf Fehmarn - aufrecht zu erhalten.

Mitgliedsantrag Download

Auch sind wir für jede Spende gegen Spendenqittungen sehr dankbar.
FEHMARN - für jeden KUNSTINERESSIERTEN das perfekte Reiseziel!

Viele Informationen finden Sie in der E.L. Kirchner Dokumentation, Bahnhofstraße 47, 23769 Burg auf Fehmarn, im Obergeschoss der Burger Stadtbücherei.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:30 Uhr
Mittwoch Nachmittag geschlossen.

Kostenlose Führungen von Juli bis September sonntags um 11:15 Uhr

Sonderführungen auf Vereinbarung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 04371/1222